Ein Ticket: Ihr Zugang zu zwei Konferenzen

DevOps Fusion ist eine unabhängige, not-for-profit Konferenz für Fachkräfte, die an DevOps interessiert sind oder in diesem Umfeld arbeiten. Der Themenfokus ist sowohl auf technische (Pipeline, CI/CD und co.) wie auch auf Management Themen (Prozesse, Organisation, Kultur) ausgerichtet.

Ziele der Konferenz:

  • Unabhängige, neutrale Plattform in der Schweiz um das Thema DevOps zu etablieren
  • Wissen über und Praxisbeispiele von DevOps vermitteln –keine reinen Sales oder Marketing Präsentationen
  • Erfahrungsaustausch und Networking fördern
  • Verständnis und Rückhalt von DevOps in den Unternehmen stärken

 

Zielgruppen:

  • DevOps Verantwortliche, DevOps Engineer, Entwickler
  • IT-Architekten, Release Manager, Betrieb und Support
  • Allgemein an DevOps Interessierte

 

Vorträge:

  • 30 Minuten lang, inkl. Q&A
  • Erfahrungsberichte, Trends & Innovationen, Impulsgeber
  • Stolpersteine, Kulturelle Aspekte, technische Hinweise
  • Wie macht man es genau? Was hat sich bewährt? Worauf muss man achten?

 

Gestaltungselemente:

Die Konferenz wird zusammen mit dem bekannten Swiss Testing Day, die Konferenz für Tester von Testern, stattfinden. Die Besucher können Vorträge beiden Konferenzen sowie alle Partnerstände besuchen. Es wird gemeinsame Keynotes und Pausen geben. Neben den traditionellen Vorträgen sind auch interaktive Sessions im Programm vorgesehen.

 

DevOps Fusion

Unsere unabhängigen Conference Board Mitglieder sind führende Vertretern verschiedener Industriebranchen, die Experten auf ihren Gebieten und aktive Mitglieder der Community sind und Zeit und Expertise investieren um DevOps Fusion zu unterstützen.

Adrian Zwingli

Jens Wilhelms

Robert Scherrer

Marius Dufaux

Frederic Hesse