Ein Ticket: Ihr Zugang zu zwei Konferenzen

Mit DevOps verändert sich vieles: People, Processes, Technology. Eine Dimension einer solchen Transformation wird aber oft sehr zögerlich angegangen: die Anpassung der organisatorischen Strukturen. Sicher zeigt DevOps auch signifikante Wirkung, ohne dass die Organisation auf den Kopf gestellt werden muss. Aber die passenden Strukturen bieten viele Vorteile, sie wirken wir ein Katalysator.

Bei Swisscom haben wir Applikationsentwicklung und -betrieb während drei Jahren neu ausgerichtet. Unsere Transformation hat die Organisation stark verändert – nach dem Prinzip: Structure follows Strategy. Aber wie geht man dies an? Und wie vermeidet man, dass es nicht nur „Reorg“ ist, sondern Nutzen stiftet?